Richtlinien für die Ausbildung

IASWECE hat die folgenden Texte erarbeitet, um die Entwicklung von Ausbildungsprojekten weltweit zu unterstützen:

Der Text Qualitäten und Kompetenzen von Steiner/WaldorferzieherInnen beschreibt die beruflichen Kompetenzen, die für die Pflege und Bildung kleiner Kinder in Steiner/Waldorfeinrichtungen gebraucht werden.

Die Richtlinien für die Ausbildung in Steiner-/Waldorfpädagogik für die ersten sieben Lebensjahre beschreiben die Ausbildungsinhalte, die Erziehungsphilosophie, die Qualifikation des unterrichtenden Kollegiums, Organisation des Programms der Ausbildung, etc.

Die Richtlinien für die Ausbildung in Steiner-/Waldorfpädagogik für die ersten drei Lebensjahre beschreiben die Charakteristiken und Qualitäten von Ausbildungskursen, die auf die Arbeit mit dem ganz kleinen Kind vorbereiten.